Ihre Perspektive in der Welt von Volkswagen:

Wir im Autohaus Reisinger sind seit 1950 der Volkswagen Partner in Wasserburg. In unserem Team aus 62 Mitarbeiter/Innen legen wir besonderen Wert auf individuelle Beratung und höchste Qualität in Service, Vertrieb und Werkstatt. Auch deshalb vertrauen unsere Kunden uns seit vielen Jahren.

Unsere Stellenangebote

Für den Bereich Service/Werkstatt suchen wir eine/n

Kfz-Servicetechniker/-in
Kfz-Mechatroniker/-in,
Kfz-Mechaniker/-in,
oder Kfz-Elektriker/-in


Das können Sie erwarten:

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit modernster Werkstattausrüstung
  • Die Möglichkeit zur regelmäßigen Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen
  • Ein sympathisches Team von Kolleginnen und Kollegen

Das bringen Sie mit:

  • Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Eine entsprechende Berufsausbildung und erste praktische Erfahrungen
  • Gute Kenntnisse über computergestützte Reparatur und Wartung sowie modernste Diagnosemethoden
  • Die Bereitschaft, ständig dazuzulernen


Bewerbungen:
Herr Dieter Beier
Tel: 08071-1003-34

beier@autohaus-reisinger.de

Für den Bereich Service/Werkstatt suchen wir eine/n

Teiledienstmitarbeiter/-in


Das können Sie erwarten:

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit modernster Ausrüstung
  • geregelte Arbeitszeiten bei leistungsorientierter Vergütung sowie eine umfassende Einarbeitung mit anschließenden Weiterbildungen
  • Die Möglichkeit zur regelmäßigen Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen
  • Ein sympathisches Team von Kolleginnen und Kollegen

Das bringen Sie mit:

  • Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Eine entsprechende Berufsausbildung und erste praktische Erfahrungen
  • Die Bereitschaft, ständig dazuzulernen

 

Bewerbungen:
Herr Dieter Beier
Tel: 08071-1003-34

beier@autohaus-reisinger.de

Unsere Ausbildungsangebote

Berufspraktikum

Du bist noch nicht sicher, was dein Traumberuf ist? Wir können dir bei der Entscheidung helfen. Bei uns kannst du in deinen möglichen Traumberuf reinschnuppern und dir so vorab ein Bild vom Arbeitsalltag in einem Volkswagen Autohaus machen. Während eines Betriebspraktikums hast du die Möglichkeit, die Atmosphäre, die Kollegen und den Arbeitsplatz kennen zu lernen. Du machst erste Erfahrungen mit dem Job und bekommst so einen Einblick von dem was dich erwartet.

So läuft´s ab

In der Werkstatt bekommst du einen Einblick in die technische Arbeit. Du kannst mit einem Mitarbeiter am Fahrzeug arbeiten. In der Verwaltung zeigt man dir organisatorische Arbeiten, von moderner Datenverarbeitung bis hin zum Personal- und Rechnungswesen Unsere Mitarbeiter begleiten dich während des Praktikums, beantworteten dir Fragen und informieren dich über die Ausbildung im Betrieb.

So einfach geht´s

Wenn du gerne ein Betriebspraktikum bei uns machen möchtest, dann bewirbst du dich am besten schriftlich.


Bewerbungen:
Frau Birgit Neumann
Tel: 08071-1003-0

birgit.neumann@autohaus-reisinger.de

Ein Beruf mit Zukunft

Mechanik und Elektronik sind heute bei der Reparatur und Wartung moderner Fahrzeuge nicht mehr zu trennen. Der Kraftfahrzeug-Mechatroniker beherrscht beides aus dem Effeff.

Mach den ersten Schritt für einen erfolgreichen Start in dein Berufsleben. Der Beruf des Kraftfahrzeug-Mechatronikers ist anspruchsvoll und birgt viele Herausforderungen. Wichtig ist auch der selbstverständliche Umgang mit computergestützten Anwendungen und Datennetzwerken.

Um die beruflichen Ansprüche bereits während der Ausbildung noch besser erfüllen zu können, bieten wir dir ein besonderes Plus:

Die Zusatzqualifizierung
„Volkswagen Technologie für Auszubildende
– powered by Volkswagen –“.

Wer daran teilnimmt, erhält bereits während der Ausbildung fundierte Kenntnisse über Volkswagen spezifische Fachthemen und Technologien. Dadurch sicherst du dir einen Wissensvorsprung in Bezug auf dein berufliches Grundlagenwissen. So bist du nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Qualifizierung u. a. dazu befähigt, direkt in die Weiterqualifizierungen einzusteigen.

Der Beruf des Kraftfahrzeug-Mechatroniker ist auf jeden Fall ein Beruf mit Zukunft und bietet dir gute Karrierechancen.

Anforderungen:

  • Neben einem guten Mittel- oder Realschulabschluss sind Verständnis für Technik, Mechanik und Elektronik und natürlich handwerkliches Geschick erforderlich.
  • Die Arbeit erfordert außerdem ein hohes Maß an Teamfähigkeit.
  • Du zeigst Leistungsbereitschaft und Engagement.


Bewerbungen:
Herr Dieter Beier
Tel: 08071-1003-34

beier@autohaus-reisinger.de

Ein Beruf mit Zukunft

Hinter jeder Fahrzeugkarosserie steht ein umfangreiches Know-how. Fallen hier Reparaturen an, muss man genau wissen, wie Rahmenteile herausgetrennt, verändert oder gerichtet und montiert werden oder welche Maßnahmen zur Wärme- und Schalldämmung sinnvoll sind. Ebenso muss man auch über Fahrwerke, Lenksysteme, Beleuchtungsanlagen, Lüftungs- und Heizsysteme genau Bescheid wissen. All das sowie die damit verbundenen Arbeitsschritte und wie man mit dem Material und den unterschiedlichen Oberflächen einer Karosserie und mit den entsprechenden Werkzeugen umgeht, lernt man in der Ausbildung zum Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik.

Um die beruflichen Ansprüche bereits während der Ausbildung noch besser erfüllen zu können, bieten wir dir ein besonderes Plus:

Die Zusatzqualifizierung
„Volkswagen Technologie für Auszubildende
– powered by Volkswagen –“.

Wer daran teilnimmt, erhält bereits während der Ausbildung fundierte Kenntnisse über Volkswagen spezifische Fachthemen und Technologien. Dadurch sicherst du dir einen Wissensvorsprung in Bezug auf dein berufliches Grundlagenwissen. So bist du nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Qualifizierung u. a. dazu befähigt, direkt in die Weiterqualifizierungen einzusteigen.

Der Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik ist auf jeden Fall ein interessanter Beruf mit hohem handwerklich-technischen Anspruch für Jugendliche mit Überblick und einem guten Auge für Formen.

Anforderungen:

  • Neben einem Mittel- oder Realschulabschluss hast du Spaß an der perfekten Form und eine ausgeprägte handwerkliche Begabung.
  • Du bringst persönliche Begeisterung für die Kombination von Technik und Design mit.
  • Die Arbeit erfordert außerdem ein hohes Maß an Teamfähigkeit.
  • Du zeigst Leistungsbereitschaft und Engagement.


Bewerbungen:
Herr Dieter Beier
Tel: 08071-1003-34

beier@autohaus-reisinger.de

Ein Beruf mit Zukunft

Der Fahrzeuglackierer/in bringt Farbe in die Fahrzeugwelt. Hier geht es einerseits um den physikalischen und chemischen Aufbau von Lacken, andererseits darum, welche Eigenschaften die verschiedenen Werkstoffe haben sollten und wie sie für die Lackierung vorbereitet und behandelt werden. Vom Korrosionsschutz und dem Wiederaufbau, von schadhaften Stellen bis zur aufwendigen Effektlackierung ist alles möglich. Gutes Aussehen und Schutz der Fahrzeuge sind zentrale Fragen dieses Berufszweiges.

In der dreijährigen Ausbildung zum Fahrzeuglackierer/in lernst du zunächst einmal, welche Werkstoffe wichtig sind und welche Arbeitstechniken zur Verfügung stehen: Wie trifft man die richtigen Vorbereitungen, welche Sicherheitsvorkehrungen sind nötig? Du lernst fachgerecht schleifen, spachteln und das Auftragen von Grund- und Deckfarben. Aber auch die kunstvolleren Seiten des Handwerks kommen bald zum Einsatz: Farben mischen, die einzelnen Lackiertechniken anwenden und vieles mehr, dies alles macht eine/n gute/n Fahrzeuglackierer/in aus.

Wer diese Ausbildung bei uns „meistert”, hat die allerbesten Chancen und kann bis zum/zur Fahrzeuglackiermeister/in aufsteigen.

Anforderungen:

  • Neben einem guten Mittel- oder Realschulabschluss ist eine wichtigste Voraussetzung für diesen Beruf einen Sinn für sauberes, sorgfältiges Arbeiten.
  • Du bringst persönliche Begeisterung und Farbgefühl mit und besitzt eine gute Portion handwerkliches Geschick.
  • Die Arbeit erfordert außerdem ein hohes Maß an Teamfähigkeit.
  • Du bist kreativ und hast Freude an Farben.
  • Du zeigst Leistungsbereitschaft und EngagementBewerbungen:


Herr Dieter Beier
Tel: 08071-1003-34

beier@autohaus-reisinger.de